Lindchen schenkt

im KREIS KLEVE allen 123 Schulen einen Obstbaum

Dieses nachhaltige Weihnachtsgeschenk bereitet Freude und lässt lernen, von der Blüte bis zur Ernte. Etwas zum Fühlen, Riechen und Schmecken und der Anstoß zum gesunden Pausensnack. Getreu dem Motto „An apple a day keeps the doctor away“. 

Bernd Hesseling (Bauer Lindchen) macht es mit seiner Pflanzanleitung so einfach wie es geht. Zum Zeugnistermin am 03.02.2016 möge gepflanzt werden, das wird mal eine Aktion aus dem Bauch heraus, die den Schülern, Lehrern und der Schulpolitik in Kooperation mit der regionalen Landwirtschaft ein schönes Zeichen setzt. 

Die zweijährig veredelten Bäume sind einen bis 1,20 Meter groß. Bis zum 9. Januar können die Schulen eine von vier Apfelsorten oder eine Conference Birne auswählen. In der Woche vom 23. bis 29. Januar dürfen die Bäume beim Lindchen abgeholt werden. Der Pflanztermin soll zu den Zeugnissen am 3. Februar stattfinden.   

Alle Schulen werden vom Bauernmarkt Lindchen persönlich angeschrieben und erhalten ein Bestellformular sowie eine Pflanzanleitung. 

Ansprechpartner: Dominik Rickes, Telefon: 0 28 25 - 53 52 675