Apfel, Nuss und Mandelkern

Die Häuser werden anmutig hergerichtet

Gärtner und Floristen haben frische Tannen geschnitten. Die Dekorationen werden weihnachtlich.

Voll im Trend liegt das gemeinsame Basteln eines Adventskranzes. Man trifft sich, wird zusammen kreativ und kann am Ende ein schönes Resultat bewundern.

Während der Martinswoche sollte man die Martinsgans oder deren Edelteile zu Rotkohl und Apfel auf den Tisch bringen oder im Lokal genießen. Das hat einfach höchsten Regionalcharakter. Wer lieber zu St. Martin auf süße Sachen steht: Zum Backen jetzt Zitrone, Orange sowie Apfel, Nuss und Mandelkern verwenden. Und noch ein Tipp: Einmal die Woche gehört jetzt Grünkohl mit Kartoffeln untereinander und Mettwurst auf den Tisch.