Grafik

Bauernmarkt Lindchen
Montag-Freitag 07:30 bis 18:30
Samstag 07:30 bis 16:00

 

Vom Sommeranfang und dem Johannistag

Der Sommer ist da und der Johannistag steht vor der Tür

Das ist die letzte Chance zum Spargelessen.

Ab jetzt müssen die Stauden ruhen. Das gilt normal auch für den Rhabarber. Unsere Bauern können aber nicht nur die Ernte verfrühen, sondern auch verspäten. Somit bietet sich uns auch nach dem 24. Juni noch die Gelegenheit, Marmelade mit Rhabarber zu kochen. Derweil sollte man die Grillabende mit frischen Kräutern würzen. Die Kräuterbeete bringen zurzeit mehr hervor, als man verputzen kann.

Zudem sieht jeder, der mit offenen Augen durch Mutter Natur spazieren geht, dass sich die Äste unter der Last der Kirschen biegen. Die Ernte wird üppig. Deshalb sollte man den Pfannkuchen alternativ zu Beeren auch mal mit Kirschen belegen. Löwenmäulchen, Lavendel, Fingerhut und Dahlie sind jetzt die Stauden, mit denen der Garten verschönert wird. Und aus den Wäldern werden nun original Waldbeeren geerntet. Gepflückt mit Kämmen sind sie ein wahrer Genuss.