Wachsbohnen-Salat mit Speck und Croutons
wachsbohnensalat.jpg

Zutaten

  • 750 g Wachsbohnen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 rote mittelgroße Zwiebeln
  • 1 grüne mittelgroße Paprikaschote
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 7,5 TL Gemüsebrühe
  • 4-5 EL Öl
  • 3-4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • Majoran zum Garnieren

Zubereitung

Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Bohnen in kochendes Salzwasser geben und 12-15 Min. garen. Anschließend auf ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. 

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Mit Essig und 100 ml Wasser ablöschen, Brühe einrühren. Kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 3 EL Öl unterschlagen. 

Zwiebeln, Paprika und Bohnen in eine Schüssel geben. Marinade darüber gießen. Den Salat ca. 20 Min. durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Speck in Stücke schneiden und in einer Pfanne knusprig auslassen. Herausnehmen. Brot in Würfel schneiden. 1-2 EL Öl im Speckfett erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun braten. Wachsbohnen-Salat, Croutons und Speck in einer Schüssel anrichten. Mit Majoran garnieren.

Schwierigkeit: Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten, für 4 Personen