Apfel-Monster
 
halloween.jpg

Zutaten

  • 2 große Äpfel
  • Saft einer Zitrone
  • Mandelstifte
  • Kugeln aus Marzipan
  • kleine Schokolinsen oder 8 Weingummi-Glubschaugen
  • 8 Zahnstocher
  • Erdbeermarmelade

Zubereitung

Äpfel waschen, in Viertel schneiden, das Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Auf der Schalenseite schneiden Sie einen Schnitz heraus. Die Öffnung ergibt den Mund. Beträufeln Sie die Öffnung mit Zitronensaft, damit das Fruchtfleisch nicht braun wird. Anschließend stecken Sie ein paar Mandelstifte ( als Monsterzähne) in die Innenseite. Damit es einfacher geht, das Fruchtfleisch mit einem Messer anritzen. Befestigen Sie auf jedem Zahnstocher dann je ein Gummi-Glubschauge oder eine Marzipankugel, in deren Mitte Sie eine Schokolinse drücken.

Fertig sind die Apfel-Monster! Wer mag, kann die Monstermünder noch mit etwas Erdbeermarmelade füllen.

 
Schwierigkeit: Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, für 4 Personen