Gefüllte Champignons im Porreebett
121755877.jpg

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 750 g Porree (Lauch)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 8 Riesen-Champignons
  • ½ Bund Petersilie
  • 100 g gekochter Schinken
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 150-200 g Rahm-Frischkäse
  • 1 Eigelb
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Fett für die Form

Zubereitung

Zwiebel schälen, Porree, Paprika und Champignons putzen und waschen. Champignons trocken tupfen, Stiele herausdrehen und hacken. Porree in feine Ringe schneiden, Zwiebel und Paprika fein würfeln, Petersilie waschen und bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Schinken fein würfeln.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilzstiele darin dünsten. 3/8 l Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 min köcheln. 

Frischkäse, Schinken, Paprika, Petersilie und Eigelb einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignonsköpfe innen würzen und mit je 1 EL Käsemasse füllen. 

Übrige Käsemasse unter den Porree rühren und abschmecken. Porree in eine große gefettete Auflaufform füllen, Champignons darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen 

(E-Herd: 200 Grad, Umluft: 175 Grad) ca. 20 min goldgelb backen. Anrichten und mit Petersilie garnieren. Dazu passt Baguette. 

 
Schwierigkeit: Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten, für 4 Personen